irene Rammensee - PapierSchöpfungen

Willkommen auf der Website meiner Papierwelt !

Ich arbeite überwiegend mit Kozo, dem Rindenbast des Papiermaulbeerbaumes, eine der drei traditionellen Fasern aus Japan zur Papierherstellung. 

Meine „PapierSchöpfungen“ sind individuelle, sehr filigrane Objekte, die nicht reproduzierbar sind, geformt durch traditionelle Techniken und eigene Praktiken die durch mein experimentelles Arbeiten entstanden sind.

Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung!

Bei der internationalen Papierkunstausstellung 2019 von AMATERAS in Sofia, Bulgarien, mit 70 Künstlern aus 24 Ländern wurde ich für den 1. Preis, den GRAND PRIX AMATERAS ausgewählt. 

Vorankündigungen, Details unter Ausstellungen

 

"Lookin` 4 colours"  

Vier künstlerische Ausdrucksformen: Silvia Eger mit Acrylbildern und Collagen | Susanne Elstner mit Schmuckobjekten aus Holzkohle | Irene Rammensee mit Papierschöpfungen | Gertrud Ritz mit Fotografien.

Orangerie im Englischen Garten München

22.Juli - 26.Juli 2020

 

  

 

Neue Workshop-Termine:

 

Bis auf Weiteres keine Kurse! 

 

Details und Anmeldungen unter Workshops